Kennt man die Ursache des Morbus Bechterew?

Man kann nicht von einer einzelnen genauen Ursache des Morbus Bechterew sprechen, sondern von einer Verkettung
bestimmter Umstände, die zum Ausbruch der Erkrankung führen und die offenbar auch den Verlauf mit beeinflussen.
Damit es zum Ausbruch eines Morbus Bechterew kommt, sind bestimmte Grundbedingungen (Veranlagung),
Zwischenschritte und letztendlich bestimmte Auslöser nötig.
Dabei heißt es nicht: aus A folgt B, sondern aus A kann unter bestimmten Bedingungen B folgen.
Weder über A noch über die „bestimmten Bedingungen“ haben wir derzeit klare unstrittige Vorstellungen,
aber wir wissen einige wesentliche Details, anhand derer wir plausible Erklärungen und wirksame Therapien entwickeln können.

Ist der MB erblich?

Ist der MB eine Krankheit unserer Zeit?

Ist der MB eine seltene Krankheit?

In welchem Alter beginnt der MB?

Ist der MB eine Folge der falschen Ernährung?

Soll man seine Nachkommen auf den Faktor HLA-B27 untersuchen lassen?

Soll man als Morbus Bechterew-Betroffene/r überhaupt noch Kinder in die Welt setzen?

 

   

Sponsoren  

Gasteiner Heilstollen
Come back ins Leben
Klinikum Bad Gastein
Bewegungs Workshop
   

Komm zu uns!  

   

UNSERE VIDEOS  

   

Socialmedia  

   youtube75       45fcb

 

   


 
     
   

Anmeldung  

Interesse am internen Bereich? Einfach ein Mail mit vollständigen Namen + Mitgliedsnummer an vorarlberg@bechterew.at

   
© ÖVMB