Neue Wege gehen.

 turnen maenner1

Unsere gemischte Therapiegruppe Innsbruck wurde im Herbst letzten Jahres für den Turnsaal in der Tiroler Klinik zu groß.

Nach einer Nachdenk- und Diskussionsphase mit allen Beteiligten wurde von unserer Therapeutin Katja Sultzer,
Ausbildnerin an der FH,  eine sportliche Therapiegruppe, Männergruppe genannt, gegründet.

Der Ausdruck Männergruppe hat sich aus dem unterschiedlichen Leistungsanspruch ergeben und basiert auf dem Gedanken,
dass viele speziell jüngere Mitglieder etwas mehr körperliche Belastung in der Therapiegruppe wünschen
und ist nicht vom Geschlecht abhängig. Ab Oktober 2015 trafen sich die Männer zum gemeinsamen Turnen in einer Testphase,
die bis zum Jahreswechsel befristet war.

Im Turnsaal des Zentrums für Gesundheitsberufe Tirol, der FHG,  betreibt man intensiven,
speziell für sportliche Bechterew-Patienten ausgelegten gemeinsamen Sport.
 
 turnen maenner2
Es ist ein aktives Fitnessprogramm, wo sich junge und ältere Bechtis angesprochen fühlen,
die in der Bewegung ein wenig mehr wollen. 

Einmal in der Woche gemeinschaftlich mit Spaß und Freude in Bewegung zu bleiben ist das Ziel.
Daniel, unser Therapeut, erklärt jedem die Übungen und warum diese Bewegung den Gelenken,
Sehnen und Muskeln und auch dem Gehirn gut tun, und welche Intensität dabei am besten ist.



 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
 
   
 
 

 



 
   

Sponsoren  

Gasteiner Heilstollen
Come back ins Leben
Klinikum Bad Gastein
Bewegungs Workshop
   

Komm zu uns!  

   

UNSERE VIDEOS  

   

Socialmedia  

   youtube75       45fcb

 

   


 
     
   
© ÖVMB